Please assign a menu to the primary menu location under menu
Low-CarbRezepte

Mein Healthy Weekend…

Überall Schnupfnasen, überall hört man die Menschen husten…. höchste Zeit um sich zu verwöhnen, damit die Viren und Bakterien keine Chance haben lange zu überleben!

Bei mir fängt dann der Tag mit einem Smoothie an! Alles, was ich an Obst und Gemüse finde, wandert hinein in den Mixer! Probiert Euch einfach ganz mutig durch alle Obst und Gemüsesorten! Und keine Angst vor Gemüse!!!! Das ist gesund und sollte der Smoothie nicht süß genug sein, einfach 2 Datteln hinein und alles wird unvergleichlich und direkt lecker!!

Mein Lieblingsrezept bei einem Anflug von Grippe:

– 1/2 Banane

– eine Handvoll Babyspinat (auch gerne gefroren!

– 1/2 Mango

– 1/2 Zitrone ausgepresst

– selbstgemachte Mandelmilch

– ein kleines Stück Ingwer

Mein Lieblingsrezept wenn ich gesund bin:

– 1/2 Banane

– verschiedenes Beerenobst

– 1/2 Mango

– Mandelmilch

– Hafer- oder Dinkelflocken, machen länger satt

– 2 Datteln, wenn es süßer sein soll

Wenn ich zwischendurch hungrig bin, gibts ein Brot mit Avocado und pochiertem Ei! Das Brot hab ich diesmal auch selbst gebacken!

Meine Zutaten:

100 g Walnüsse

50 g Haferkleie/Weizenkleie

50 g Leinsamen, geschrotet

50 g Proteinpulver, ich habe Hanfprotein genommen

250 g Skyr

2 Eier

1 TL Backpulver

Salz

Die Walnüsse kleiner hacken und die Hälfte davon mit allen trockenen Zutaten mischen! Den Skyr mit den Eiern glatt rühren und die trockenen Zutaten hinein geben! Die Masse muss nun mindestens 10 Minuten quellen!

(Bei mir sieht der rohe Teig etwas grün aus, was am Hanfprotein liegt! Das verschwindet jedoch beim Backen! Ich verwende nur gerne natürliche Zutaten und ungern künstliches Eiweißpulver! )

Danach den Teig in eine Brotform, die mit Backpapier ausgelegt wurde, hineingeben! Ab in den vorgeheizten Ofen für ca. 40 Minuten bei 200 Grad!

Jetzt muss das Brot nur noch abkühlen!

So jetzt hab ich etwas Hunger und heute ist der perfekte Tag für Salat!

Mein Salat heute:

– Blattsalat

– Mango

– Avocado

– Feta

– Walnüsse

Gekürt mit einem Avocadodressing!

Weißer Balsamicoessig, Olivenöl, Honigsenf, Salz, Pfeffer, etwas Mango und Avocado…. einfach alles pürieren!

Zum Dippen liebe ich ja Hummus… natürlich selbst gemacht aus Kichererbsen, Kurkuma, Kreuzkümmel, Salz, geräuchertes Salz und etwas Tahin! Et voilà

Da geht heute Abend sicher noch etwas gegrillter Lachs… allerbeste Vorraussetzungen um am Wochenende aufzutanken, zu relaxen und am Montag im Büro Bäume auszureißen… am Ende werde ich noch eine Skinny Bitch… hihi, keine Sorge… eher nicht!

Aber erst noch Yoga mit Mady… (unbezahlte Werbung, da ich Mady verlinkt habe….)

So, ich muss auf die Matte, ich wünsche Euch ein richtig schönes Wochenende! Eure Netti

Leave a Reply