Please assign a menu to the primary menu location under menu
Bullet Journal

Der Mai in meinem Bullet Journal…

Hab ich Euch ja noch gar nicht gezeigt… wird aber Zeit! Diesmal steht alles im Zeichen von Blätterwerk und Flamingo!!!! Kam ich leider nicht daran vorbei, denn als ich dieses zauberhafte WashiTape von Alexandra Renke entdeckt habe, musste ich es mir sofort kaufen und schon war die Idee geboren!!!! Das ist Werbung in sofern, dass ich es verlinke – aber ich hab es mir alles selbst gekauft!!!!!!

Auf der ersten Seite war ich noch ganz mutig und hab selbst gemalt… aber das Washitape gefällt mir viel, viel besser!!!!

Also das kam für mich einfach wie gerufen und ist quasi für mein Bullet Journal gemacht. Also liebe Alexandra – ganz mein Geschmack! Hast Du toll designt, musste ich unbedingt haben.

Ich zeige Euch einfach ein paar Seiten….

So, jetzt hab ich es Euch fotografiert, jetzt kann ich meine Termine eintragen. Es freut mich so sehr und meine Terminplanung läuft seitdem richtig gut. Ich hab so große Lust immer in dieses Büchlein zu schauen und auch hineinzuschreiben. Also für mich die beste Entdeckung des Jahres 2018 jetzt schon.

Mich würde echt mal interessieren, wer von Euch auch ein Bullet Journal schreibt…. macht das einer oder bin ich allein?

Die Flamingos hab ich einzeln ausgeschnitten und da das Tape sehr durchsichtig ist, sieht man das fast nicht. Ich bin wirklich begeistert und zufrieden zugleich.

Also ich muss mir auf jeden Fall noch etwas einfallen lassen, was ich mit dem Tape noch mache. Ist viel zu schade, dass es jetzt irgendwo in der Schublade verschwindet… na mal sehen, mir wird schon noch etwas einfallen. Ansonsten gibt es hier bei mir im Moment sehr viel Spargel. Ich hab so richtig Lust drauf. Die klassischen Gerichte hab ich alle schon abgefrühstückt, aber im nächsten Post probiere ich neue Rezepte. Das ist also meine kleine Vorschau auf den kommenden Post. Was geb ich Euch noch mit in die nächsten Tage?

Ich bin ein Flamingo, ich darf das oder auch…sei der Flamingo unter den grauen Tauben.

Lasst uns Leben, bis bald, Eure Netti

2 Comments

Leave a Reply