Please assign a menu to the primary menu location under menu
Rezeptexmas

8. Türchen – Glühwein

Was wären die Weihnachtsmärkte ohne Glühwein… leider ist der nicht immer lecker und oft auch echt viel zu süß! Ich mag es mir gerne auch zu Hause gemütlich machen und ein Glühweinchen trinken. Einfach gehts natürlich mit einem gekauften, aber ich mach mir ganz gerne einen selbst.

Mein Glühweinrezept:

1 Flasche trockenen Rotwein
1 Bio-Orange in Scheiben
1 Orange ausgepresst
2 Stangen Zimt
3 Gewürznelken
Honig oder auch Agavendicksaft
Kardamon (sieht immer sooo schön aus)

Alles in einen Topf geben und langsam erhitzen. Es darf nicht kochen… wisst ihr bestimmt. Für die ganz harten darf es vor dem Servieren noch etwas Amaretto oder Rum sein! Fertig

 

Mein Spruch, den ich Euch heute noch mitgeben möchte ist dieser hier:

Manchmal reicht ein sanfter Händedruck für einen Zauber, der uns berührt…

(manchmal wird dieser Zauber durch ein bis zwei Glühwein intensiviert… lach)

Bis morgen, Eure Netti

 

1 Comment

Leave a Reply