Please assign a menu to the primary menu location under menu
Rezepte

Rosenkohl mal anders…

In dieser Woche habe ich leider kein Internet zu Hause.
Fritzbox defekt – neue schnelle Leitung hab ich erst ab nächste Woche.
Deshalb poste ich heute etwas, was ich eigentlich nicht wollte,
weil die Lichtverhältnisse zu Hause übel waren!!!
Ich fummele jetzt noch einen Text mit dem Handy und dann….

Aber nun ja….

Wie dem regelmäßigem Leser bekannt ist,
habe ich ja leider keine Wohnzeitschriften mehr, in welchen ich
neueste Rezepte finden und nachkochen kann.

 

 

Also was mache ich in meiner Verzweiflung?
Suche das WWW ab nach Ideen und Inspirationen.
Kennt Ihr eigentlich Pinterest?
Es wäre schön, wenn die Verknüpfung auf Blogger endlich funktionieren würde.
Pinterest ist eine Quelle der Inspiration.
Zu jedem möglichen Thema findet man Ideen, versucht es mal!

 

Auf jeden Fall hab ich es geschafft,
meinen ach so geliebten Rosenkohl nun endlich meinem Kind schmackhaft zu machen!
Ich habe ihn einfach halbiert, in Olivenöl geschwenkt, ab aufs Backblech,
mit Meersalz bestreut und in bei 200 Grad im Ofen braun werden lassen.Ganz frech hab ich ihn mit Aioli serviert und….
alles weg, in Lichtgeschwindigkeit – sogar ohne Aioli.

Ist das denn möglich?????
Tja, solch kleine Tricks machen das Leben leichter….
und gesünder!!

Ich wünsche Euch ein herrliches Wochenende…
bei uns wird das Kinderzimmer renoviert!
Und bei Euch so????

Annett

Und nächste Woche…. ja,
da lass ich  mir wieder etwas einfallen – versprochen!
Tags : Rezepte

4 Comments

Leave a Reply