Please assign a menu to the primary menu location under menu
Rezepte

LATE SUMMER SALAD

Durchaus hat der Spätsommer noch seine
herrlichen Seiten! (Wenn es nicht dieser Dauerregen seit einer Woche wäre….)
Aber im Moment sehe ich die Sonne hinter ein paar Wölkchen – ich freu mich!
Und das macht Lust auf:

 

Hach wie hab ich mich darauf gefreut.
Im letzten Jahr habe ich unzählige Variationen ausprobiert.
Mit Feigen, Walnüssen, Granatapfel, Weintrauben, Birnen,

Brombeeren, Himbeeren, Ziegenkäse in Bacon……. (aber nicht alles gleichzeitig!!!)

late summer salad:

 

Ich mache ein  Dressing aus Himbeeressig oder Balsamico
mit einem guten Öl und vor allem Honigsenf!!!! Ein absolutes „Must have“ in der Küche.
Hach ich liebe diesen süß / saueren Geschmack auf der Zunge.
Das ist einfach wunderbar und ich habe das Gefühl,
das Leben in vollen Zügen zu genießen!!Denke an den Spruch:


Man muss dem Leib etwas GUTES tun,
damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen!!!
Diesmal habe ich auch Schafskäse selbst eingelegt –
müsst ihr probieren, denn er ist zum niederknien lecker!!!
Ich kaufe immer einen türkischen Käse – der schmeckt wirklich schon pur lecker!

Rezept Käse:

4-5 Knoblauchzehen klein schneiden, auf den Käse legen und etwas andrücken,

getrockneten Thymian drüber und für das Auge ein bis zwei getrocknete
Chilischoten – ordentlich Olivenöl drüber und ab damit in den Kühlschrank.
(Ich bewahre ihn in einer kleinen Schüssel auf – hier kann der Käse
in Olivenöl schwimmen! Nur oben das Köpfchen schaut heraus!)
Am besten schmeckt er 2 – 3 Tage durchgezogen.
(Aber bitte abdecken – der Kühlschrank duftet sonst herrlich nach Knobi)
Seinen Geschmack entfaltet der Käse am optimalsten,
wenn er 2 Stunden vor dem Essen aus dem Kühlschrank genommen wird!
Lasst es Euch schmecken – und ganz liebe Grüße bis nächste Woche….

denn dann bleibt es noch etwas lecker…..In der Zwischenzeit übe ich noch etwas für mein Kochbuch… erzähl ich Euch noch

Ganz lieb grüßt Euch Annett

Tags : LeckerRezepte

5 Comments

Leave a Reply