Please assign a menu to the primary menu location under menu
DIY

kleine, süße Babyschuhe…

Wie versprochen gibt es heute: Babyschuhe !!!!!
Mein erstes DIY in dieser Sache!
Häkelanleitungen, sogar Videos gibt es unzählige im Netz.
Ich hab mich an diese Anleitung von Nele gehalten:
An alle Profis: ich bin Laie!!!!
Und ich hab mich echt angestrengt, auch ein paarmal alles wieder aufgetrennt….
Aber das ist letztendlich dabei herausgekommen:
Klar, kann man immer alles noch etwas besser machen –
aber ich bin ein klein wenig stolz auf mich!!!
Vor allem bin ich soooo verliebt!
Wieso ich das überhaupt mache???
Eine Freundin von mir ist schwanger!!! Und ich wollte eigentlich schon lange
einen Grund haben, diese kleinen süßen Schühchen zu häkeln.
Ich kann ja schlecht schon mal welche häkeln um auf mein Oma-Dasein zu warten.
(Hilfe – ich hab noch Teenies zu Hause….)
Also – ich habe einen Grund gesucht und ihn gefunden!
Ich hab ja keine Ahnung, wie die Schühchen ankommen.
Es soll auch überhaupt keine Verpflichtung sein, diese zu tragen!!
Sie kann sie gerne in dieser kleinen Schachtel aufbewahren!!!
Aber ich hoffe sehr, Sie versteht die Geste.
Kann ja auch sein, das es eine echte Ballerina werden soll….
…. naja – dann eben weiße Schühchen für kleine Ballerinas!!!!
Mal ehrlich – kann sich bitte jemand so kleine Speck-Baby-Füßchen darin vorstellen???
Ist doch viel besser als Schokolade und Raffaelo!!!!!!!
Hoffentlich darf ich auch mal oft zum knuddeln kommen….
nur deshalb der ganze Aufwand, was sonst!!!! (bin ich schlau ne?)
Schwupps noch schnell verpackt –
und bin mal gespannt, wie es ankommt.
Hach ich bin verzückt, entzückt und freu mich selbst wie ein Kleinkind,
diese überreichen zu dürfen. Es ist so schön,
jemanden zu beschenken!!!! Versucht es selbst einmal –
es ist für mich 1000-mal schöner als
beschenkt zu werden!!!

Es grüßt Euch ganz lieb Annett.

Vorschau auf nächsten Freitag:
schon wieder ein DIY – diesmal habe ich einige vernachlässigte
Sachen aus dem Kleiderschrank wiederbelebt!!!
Tags : DIYHäkeln

8 Comments

Leave a Reply