Please assign a menu to the primary menu location under menu
DIY

wie im Fieber…

War das heute ein Wetter oder was?
Ich war wieder etwas kreativ und freue mich,
meine eigenen kleinen Fortschritte zu sehen!
Die Papiere und das Maskingtape sind wieder aus
der Erlebniswelt von Alexandra Renke.
Ein kleines Fotobüchlein ist es geworden.
Mein 1. Versuch ein Büchlein zu binden.
Ich hatte bei der lieben Silke  von sillys paper design eine Anleitung käuflich erworben
und hab mich direkt an die Arbeit gemacht…
ok, ich muss erst noch alle notwendigenMaterialien besorgen.
Da ich es aber immer nicht abwarten kann,
musste halt das herhalten, was im Haus so zu finden war.
Wie z. B. Isolierband von meinem Schatzi (wie herrlich doch so eine Werkzeugkiste ist…).
Der Buchgummi war mal ein Armband….
Das Buchbinderleinen muss ich nämlich erst noch bestellen,
genau wie die Buchschrauben und die Graupappe.
Naja, aber mir gefällt meine Improvisation sehr gut bisher!
Deshalb hab ich auch direkt noch was anderes angefangen….
Leider ist mir jetzt das Uni-Papier ausgegangen…
also mach ich am Wochenende weiter…..
Schließlich muss man ja immer etwas haben,
worauf man sich freuen kann.
Euch eine schöne Woche und bis ganz bald mal wieder
Eure Annett
Tags : DIYPapier

5 Comments

Leave a Reply